Posts Tagged ‘Küche’

Was für ein Tag, heute wurde es schlagartig wohnlich. Möbel Heinrich hatte von 8 bis 15 Uhr unsere Küche fertiggestellt, sie gefällt uns ausgesprochen gut (wobei bei diesen Arbeiten wieder etwas Fliesenlegerschluderei entdeckt wurde…) und nebenbei verlegten die Männer von der Fa. “Hammer” im Obergeschoss und im Arbeitszimmer den Teppich. Morgen kommen sie noch einmal für das Wohnzimmer und die Fußleisten wieder, der Flur kann erst verlegt werden, wenn die Treppe da ist.

Und den Kaminofenliefertermin haben wir jetzt auch: am 21.3. wird er eingebaut!

Bin etwas platt, deshalb ein paar Bilder statt vieler Worte:

Heute ist ein wundervoller Tag zum Bemustern. Auf nach Hannover zu Raab Karcher, das meiste hatten wir ja bereits am 19. September ausgesucht, heute ging es noch einmal um die End-Entscheidung, ob wir die rötliche oder gelbliche Fliese für den Hauptbereich nehmen und einen Fliesenspiegel für den Arbeitsbereich in der Küche galt es auch noch auszuwählen.

Vor Ort angekommen, traf uns der Schreck: Raab Karcher ist weg! Stattdessen heißt der Laden jetzt “Keramundo” – aber innen alles wie immer, auch die selben Verkäufer. Puh. Dann klaren Kopfes für die gelblichen Exemplare entschieden. Beim Fliesenspiegel mussten wir uns wieder mal anhören, dass unser Geschmack zur Zeit weit außerhalb des Trends ist, kleine weiße Fliesen will gerade keiner, von daher nahmen wir mit einem der beiden Auswahlexemplare vorlieb.

Im Bad wäre eine richtige Bordüre schweineteuer, wir behelfen uns hier mit kleinen Fliesen in einem Terracottaton, die dann einreihig umlaufend zwischen den weißen Fliesen angebracht werden. Nun ist alles fertig und die Bemusterungsunterlagen gehen an unseren Fliesenleger Herrn Henning nach Wittenberg.

Danach noch Stippvisite bei Boesner, Kunstkrempel für die Nerven mitgenommen und anschließend zu IKEA – Küchen gucken. Diese haben wir uns bereits Dort auch nicht so toll, das Birkenholz ist dem Bauherren zu hell, das Buchenholz sieht der Bauherrin zu sehr nach Plastik aus. Und das tolle Holz mit dem fantasievollen Namen ist rund um die Welt bereits gefällt, verarbeitet und verkauft und wächst nirgends mehr nach. Kopfrechnen: Küche etwas mehr als 5000 €, Aufbau und Lieferung noch mal 2000 € und dann ist da bestimmt noch etwas, was wir vergessen haben… puh. Mal wieder teuer.