Posts Tagged ‘Kaminofen’

Wieder ein Jahr älter, hoffentlich ist das der letzte Geburtstag in unserer Mietswohnung. Es gibt im Moment Tage, an denen dies unwahrscheinlich scheint. Aber heute gab es morgens auch ein erBAUliches Geburtstagsgeschenk: die Maurer sind zurück! Eilig klinkern sie bei schönstem Oktoberwetter die Ostfront Ostwand…ein gutes Zeichen.

Nachmittags ein wichtiger Anruf bei Fa. Sendermann, unserer Sanitärfirma: wir nehmen ALLES so wie es ist als Standardausführung, keine Mätzchen, keine Extras – moment, doch: eine Kleinigkeit. Wir wollen Flachspüler. Oh, ist dies Fachchinesisch? Kein Problem, Wikipedia bietet hier einen exzellenten Artikel über die porzellanenen Throne an: Man klicke auf “Toilette”.

Welcher Geisteskranke hat eigentlich diese Tiefspüler-WCs erdacht? Was ist der Sinn von Toiletten, bei denen man erst eine halbe Rolle Klopapier versenken muss, damit man beim großen Geschäft keine Grüße von unten aus dem Wasservorrat am Allerwertesten bekommt? Und selbst diese ausgeklügelte Sicherheitsvorrichtung meistens nach hinte(r)n losgeht? (bzw. nach oben.)

Genug davon. Es gibt noch Erfreuliches zu berichten: heute nachmittag pilgerten wir nach Lügde zum Kaminstudio der Fa. Ahrends, um uns den einstmal erwählten Kaminofen noch einmal zu betrachten. Dort ging dann alles ganz schnell: der Ofen war noch da und gefiel immer noch. Auf Anfrage erwähnte der Verkäufer, dass dieses Modell nicht mehr hergestellt wird und der Demo-Ofen im Laden das letzte Exemplar seiner Art wäre. Dazu war es noch unverschämt heruntergesetzt. Ca. zehn Minuten später tippte ich meine Geheimzahl in den EC-Kartenleser ein und das Ding war gekauft und wird im Jänner Zwodreizehn geliefert. Mögen dann schon Fliesen verlegt sein.

Heute haben wir uns in Lügde bei Ahrens Fachmarkt einige Kaminöfen angeschaut, wir mussten die Dinger einfach mal live betrachten, nur aus Katalogblättern wurden wir nicht schlau. Spätestens zur Bemusterung (die ist nächste Woche – SPANNUNG!!!) sollten wir wissen, was für ein Gerät wir uns ins Wohnzimmer stellen wollen. Mit zwei Modellen wurden wir spontan “warm”, mein Favorit ist hier auf dem Bild zu sehen. Der Kaminofen “Nordland” von HAAS & SOHN sieht schick aus, verfügt genau über den richtigen Wumms um die Bude zu heizen (der Schornsteinfeger empfahl bei unserer Raumgröße den KW-Wert 7) und der Preis stimmt auch – mit Montage sind wir bei diesem Modell mit ca. 1800 Öcken dabei. Sehr positiv war auch die gute Beratung durch Herrn Humpert, er hat uns umfassend und kompetent verschiedene Funktionen der Öfen erläutert.