Posts Tagged ‘Abrüstung’

Wie immer um die Ecke Niederdorf/Weserstraße gebogen, doch heute…welch ein Anblick! Das Gerüst war gerade komplett abgebaut und auf dem Laster der Fa. Steding verladen – und dann war nur noch das Haus da. Zuerst sah es ganz seltsam aus, ganz klein und nackt. Doch dann machte sich ein Grinsen breit – schaut gut aus! (Wie gut, dass wir gestern Abend noch unseren komischen Blechvogel an der Regenrinne vorne rechts festgeschraubt hatten!)

krahWährenddessen wurden Gas und Wasser angeschlossen, Telefon später am Nachmittag und Strom kommt dann wohl am Montag. Et lüppt! Drinnen lag der Putzer in den letzten Zügen, bereitete gerade den Flur vor, den letzten Raum. Leider hatten die Elektriker vergessen, die rechte Außenlampe von der Haustür zu verlegen: ein Loch war zwar gebohrt, aber kein Kabel hängt raus, schnell die Elektriker angerufen und den Mangel bekannt gegeben, diese rollten auch nachmittags an – trauten sich aber erst nicht, in Anwesenheit des jähzornigen Putzers sein gerade erst fertig gestelltes Opus Magnum wieder aufzureißen. Erst die ermutigende Anwesenheit der Bauherrin konnte dies erwirken.

Im Obergeschoss waren heute die Trockenbauer am Gange und haben bereits die Drempel im ersten Raum geschlossen. Etwas zu meckern hatten sie auch, die Maurer hatten gestern abend noch bis spät die fehlerhaften Fensterstürze im Obergeschoss saniert (endlich!), als sie fertig waren, hatten diese die Dämmung im Boden des Spitzbodens aber nicht wieder verlegt. Mussten die Trockenbauer dann halt noch einmal machen.

Ansonsten: im Baumarkt vier weitere Außenlampen bestellt, eine hatten wir ja schon. Das Aufmaß für die Küche geordert, am Dienstag wird gemessen. Am selben Tag checkt unser Gutachter noch einmal die Dachbodendämmung.