Toccata und Fuge in d-Moll

Montag, März 4, 2013

fuge

Kaum zu glauben, der Running Gag hat sein Ende gefunden: DIE FUGER SIND HEUTE GEKOMMEN! Ich musste nach der Arbeit gleich mal hin, um bei schönstem Grühlingswetter diese Mythengestalten in Fleisch und Blut zu sehen, tatsächlich. Doch wie immer auch hier ein kleiner Wermutstropfen: “Kommen Sie morgen wieder?” – “Nein, Mörtel alle – Sie müssen erst neuen besorgen” – “Wieso ich…”, usw. Die Fuger frugen also, ob ich neuen Mörtel besorgen könne, ich verneinte, nicht meine Aufgabe. Die Truppe schnell an Herrn Sacik weitergeleitet, dieser kümmerte sich und dann gehts zumindest am Donnerstag weiter. Aber: die Front ist fertig und in absehbarer Zeit hängen die Außenlampen und der tolle Klüngelknopp!

Wie ich gerade erst auf dem Foto sehe, sind anscheinend auch unsere Mülltonnen angekommen – wir sind jetzt an die Abfallentsorgung angeschlossen!